Zweimal zwei zu Zweit.

Bild 3.jpg
Bild 2.jpg

Kerns, 16. Oktober 2022
An diesem Sonntagmorgen treffen sich alle qualifizierten Turnerinnen und Turner aus Luzern, Ob- und Nidwalden in der Dossenhalle Kerns zum legendären Paarwettkampf. Dies ist der letzte Wettkampf vor den Schweizermeisterschaften. Eine tragende Rolle spielt an diesem Wettkampf seit jeher der Spassfaktor. Das Geräteturnen ist ein Einzelsport und somit steht die individuelle Leistung im Vordergrund. Beim Paarwettkampf wurde dieses Konzept etwas verändert. Die Turnerinnen und Turner müssen gleich zu Beginn eine Nummer ziehen und werden vor Wettkampfbeginn in Paare eingeteilt, um den Wettkampf gemeinsam zu bestreiten. In der Endabrechnung zählte nicht nur die Leistung des einzelnen Turners / der einzelnen Turnerin, sondern die gemeinsam erturnte Punktzahl. Zusammen mit einem aussergewöhnlichen Gabentempel verleiht dieser Modus dem Wettkampf eine spezielle Atmosphäre und bietet zudem noch einmal die Gelegenheit vor der SM alle Übungen unter Wettkampfbedingungen zu turnen. Und unsere TurnerInnen können auch dieses Jahr wieder mit sehr guten Leistungen glänzen: zwei Silbermedaillen und zwei Auszeichnungen sind ein schöner Saisonabschluss.