top of page

Das ganze Feld am Start - mit grossartigen Resultaten.

K6_Kerns_1(1).jpg

Kerns, 28. April 2024. - In Kerns an der diesjährigen Regionenmeisterschaft Pilatus starten alle unsere Turner von K1 bis K6.  - Im K1 zeigen alle drei BTV Turner eine beeindruckende Konstanz und Leistungsfähigkeit. Timeo sichert sich den zweiten Platz, trotz einiger kleiner "Missgeschicke", was seine Leistung umso bewunderns-werter macht. Besonders erwähnenswert ist auch die tolle Steigerung von Flynn, der seine Bestnote am Reck mit einer 9.0 erreicht.  - In der Kategorie K2 gibt es ebenfalls spannende Entwicklungen zu verzeichnen. Adrian Max erlangt mit dem 11. Rang seine erste Auszeichnung, während Jon Breitenmoser einen soliden 8. Platz erreicht. Eine besondere Überraschung bietet Lukas Sidler, der zum ersten Mal in seiner Turnerkarriere das Podest besteigt und gleich den Siegerpokal mit nach Hause nimmt!  - Die K3 Turner brillieren und werden mit fünf Medaillen / Auszeichnungen belohnt. Amaury ragte dabei besonders heraus und eroberte mit einem beein-druckenden Vorsprung von 0.70 Punkten den obersten Platz auf dem Podest. Jona, bekannt für sein ausser-gewöhnliches Beweglichkeitstalent, präsentiert einmal mehr eine Traumübung am Boden mit einer Wertung von 9.50.  Moritz Dompert wurde für seine perfekt ausge-turnten Übungen endlich belohnt und siegte bei den K4 Turnern. Dank einer klaren Steigerung reichte es erstmals in diesem Jahr auch Oskar und Noel für eine Auszeichnung. - Bei K5 muss ein Podestplatz noch warten. Die aufstrebende K5er-Truppe des BTV klassierte sich reihenweise dahinter und belegte die Ränge 4 bis 6 und 8 bis 10. Diesmal war es Kolja, der mit viel Power und Eleganz für das höchste Punktetotal unter den BTVlern sorgte.  - Im K6 entscheidet Silvan mit solidem Vorsprung das Rennen für sich und erreicht an 4 von 5 Geräten die Bestnote in seiner Kategorie! Die hervorragende Mannschaftsleistung runden Gian und Timo ab, obwohl sie mit zum Teil ganz neuen Übungen noch etwas Lehrgeld bezahlen müssen.  - Insgesamt ist der Wettkampf in Kerns ein voller Teamerfolg mit insgesamt 6 Medaillen (4 x Gold) und 13 Auszeichnungen! 

bottom of page